Spielhaus selber machen leicht gemacht

Der Traum eines jeden Kindes ist ein Spielhaus draußen im Garten, in dem es nach Herzenslust spielen und zurückziehen kann. Es gibt im Baumarkt fertige Spielhäuser zu kaufen, doch wer Spaß und Freude daran hat, kann ein Spielhaus selber bauen. Ein Spielhaus selber bauen bringt viele Vorteile mit sich. So hat man kein Fertigprodukt aus dem Baumarkt im Garten stehen, wo man keine eigenen Ideen einbringen konnte, sondern man hat ein eigen gestaltetes Spielhaus, das ganz individuell gefertigt wurde und somit auch kein Spielhaus wie jedes andere ist. Weiterhin kann man seine Kinder mit in die Ideen für das Spielhaus selber bauen mit einbeziehen und so ihre Kreativität unter Freude fördern. Ein Spielhaus selber bauen ist also ein Spaß und Förderung zu Gleich für die ganze Familie. Eine Bauanleitung zu einem wirklich schönen Spielhaus finden Sie unter: www.spielhaus-bauen.de.

Materialien für ein Spielhaus selber bauen

Wenn man ein Spielhaus selber bauen möchte, so sind auch die vorherige genaue Planung und ein kleiner Entwurf von Vorteil, damit man einen Überblick und eine Art Bauanleitung hat, an der man sich orientieren kann. Ein Spielhaus muss nicht unbedingt auf einem Fundament stehen, doch es empfiehlt sich, da es dann äußerst standfest und langlebig wird. Doch auch ohne Betonplatte kann man ein Spielhaus selber bauen. Materialien wie Holz, Nägel, Farben, Sparren, eventuell auch Dachziegeln sind ganz individuell planbar – je nachdem wie man sein eigenes Spielhaus selber bauen möchte. Die Auswahl der Materialen, insbesondere der Farben, sollte von der ganzen Familie besprochen und ausgesucht werden, damit jeder seine Vorstellungen verwirklichen und mit einbringen kann.

Pädagogische Aspekte zum Spielhaus selber bauen

Ein Spielhaus selber bauen kann ein Spaß für die ganze Familie sein. Dahinter steckt auch immer ein pädagogischer Aspekt. Beim Spielhaus selber bauen sollten die Kinder unbedingt mit einbezogen werden. Ihnen sollten einige Entscheidungen zustehen und von der Planung bis hin zum Einkauf von Materialien und dessen Verarbeitung, sollten sie unbedingt dabei sein. Das fördert nicht nur das familiäre Verhältnis, sondern auch gleichzeitig die Kreativität der Kinder. Besonders beim Einrichten und Anmalen kann man die Kinder beim Spielhaus selber bauen prima mit einbeziehen und die Kleinen werden mit einem Mal ganz stolz sein, wenn sie kleine Arbeiten schon selbst verrichten durften. Dadurch wird das Selbstvertrauen gestärkt und macht die Kleinen zufrieden. Auch die Eltern selbst werden staunen, welch prima Ideen ihre Kinder schon in den Bau eines Spielhauses mit einbringen können.
Ein Spielhaus selber bauen ist also ein richtiges kleines Familienabenteuer, an das alle Beteiligten noch sehr lange mit Freuden zurückdenken werden und vor allen Dingen haben sie das Resultat immer direkt vor Augen.

Kommentar hinterlassen

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

benötigt