Kinder schauen sich viel von den Eltern ab und lernen schnell. Allerdings wollen sie auch nicht immer auf ihre Eltern hören, vor allem wenn es ums Zähneputzen geht. Meistens haben sie keine Lust, wollen ohnehin nicht ins Bett und daher ist das Putzen der Zähne meist mit einer negativen Einstellung verbunden. Daher ist es sinnvoll, die Kinder früh zu sensibilisieren, dass die eigene Körperpflege – so also das Waschen und Zähneputzen – wichtig für sie ist und nicht nur von den Eltern aufgezwungen wird. Am besten funktioniert das, wenn die Kinder nicht nur von den Eltern hören, dass Mund- und Körperhygiene essentiell ist, sondern auch von Autoritätspersonen, wie etwa dem Kinder- oder Zahnarzt.

Ein früher Besuch beim Zahnarzt ist ohnehin anzuraten, damit die Kinder nicht erst mit einem Problem zu ihm kommen, sondern den Arzt kennenlernen und die angenehme Atmosphäre in Erinnerung behalten. So kann Ängsten vorgebeugt werden. Gleichzeitig sollte dann schon spielend dargelegt werden, warum gründliches Zähneputzen wichtig ist. Viele Zahnärzte haben sich auf Kinder spezialisiert und können umfangreiches Aufklärungsmaterial bieten, das auf Kinder zugeschnitten ist. So lernen die Kleinen, wogegen sie sich schützen und warum die Eltern ihnen dadurch nichts Böses wollen. Zudem wird bereits Vertrauen zwischen Kind und Kinderarzt aufgebaut – oder zumindest ist das wünschenswert. Wichtig ist, sich einen Arzt zu suchen, der sich mit didaktischen Mitteln auskennt und sich mit Kindern gut verständigen kann. Wenn Sie in Baden eine Kinderzahnärztin suchen, können Sie im Internet einfach “kinderzahnarzt mannheim” eingeben, um geeignete Kandidaten zu finden und deren Bewertungen durchlesen.

Gleiches gilt für Kinderärzte. Wenn Sie mit Ihrem jetzigen nicht ganz zufrieden sind und das Kind vielleicht nicht gerne hingeht, ist es ratsam den Arzt zu wechseln. Wie bei Erwachsenen muss auch bei Kindern die “Chemie” zwischen Patient und Arzt stimmen. Denn für Kinder zählen oft erste Eindrücke, und wenn diese nicht gut sind, ist es schwierig, die schlechten Erfahrungen auszublenden.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.