Frauen generell setzen auf Mode, Stil und tolle Outfits, das Gleiche gilt sicherlich auch für Mütter. Dabei ist es gleichgültig, ob es sich um Mütter mit Babys, mit Schulkindern oder sogar größeren Kindern handelt, denn der weibliche Modeinstinkt ist in jedem Fall aktiv, daher ist Mode, Trend und Lifestyle stets ein Thema, auch untereinander. Trendige Mütter geben sich zum Beispiel gerne Tipps, welches Accessoire zu welchem Outfit passen und was in Sachen Mode irgendwie gar nicht geht. Wer sich auf dem Laufenden hält, weiß genau, was derzeit gerade angesagt ist und inwiefern es dem eignen Typ steht oder eher nicht. Das Wichtigste in Sachen Mode ist für moderne und beschäftigte Mütter vor allem, dass es schnell kombiniert ist und zudem so fabelhaft wie möglich aussieht. Mit ein paar Tricks und Tipps ist dies durchaus möglich.

Trendy auf dem Spielplatz

Mit Latzhose und Kleinkind auf dem Spielplatz? Das war vielleicht einmal, in der heutigen Zeit legen anspruchsvolle Frauen auch auf dem Spielplatz Wert darauf, einfach gut auszusehen. Natürlich nicht overdressed, als ginge es in die nächste Disko. Ein lässiger, doch femininer Schick vielleicht von Vivienne Westwood kann durchaus dazu beitragen, dass die Mutter sich auf dem Spielplatz wohlfühlt. Die Kleinen selber werden ja auch nicht selten modern herausgeputzt, warum sollten die Mütter da in Sachen Mode und Lifestyle hinten anstehen. Schliesslich machen sich Frauen jeden Tag für die Arbeit zurecht, so brauchen auch die Mütter mit Mode und Accessoires nicht zu sparen, denn Mutter sein ist immerhin der schönste und anspruchsvollste Job überhaupt, da ist Stiljagd ebenso wichtig.

Basics für Mütter

Mütter haben in der Regel ein sehr ausgelastetes und anspruchsvolles Leben, denn ständig gibt es was zu regeln, zu organisieren oder natürlich zu bemuttern. Die Kleidung muss also einiges aushalten und nicht zuletzt oft gewaschen und gereinigt werden. In Frage kommen modetechnisch also gewisse Basics wie Jeans, Tops aus Baumwolle und Shorts. Auch kurze Jeans sind der Renner und können bei Bedarf sogar gekocht werden, so dass jeder Fleck rausgeht. Jeans sind einfach immer bequem und trendy, im Sommer können Ballerina oder Sandalen dazu getragen werden. Wer dabei auf einen Absatz nicht verzichten möchte, kann sich für einen Keilabsatz entscheiden. Mit diesem Absatz kann die Mutter sogar ihrem Kind hinterherlaufen, falls dies nötig sein sollte. Im Winter sehen Jeans oder Leggins mit Taillengürtel toll zu schlichten schwarzen Stiefeln aus. Das ist zum einen praktisch für jede Mutter und dennoch angesagt, lässig und trendy. Schwarze Cabanjacken oder Lederjacken runden den hippen, aber lässigen Style erfolgreich ab.

Veröffentlicht unter Allgemein.

Kommentar hinterlassen

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

benötigt